Unsere Jobangebote

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?

Da wir uns in unserer Branche ständig vorwärts bewegen und weiterentwickeln, suchen wir Verstärkung in den nachfolgenden Bereichen. Neben Berufserfahrenen bieten wir natürlich auch Berufseinsteigern den idealen Weg in die Arbeitswelt.


Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Die Einrichtung und Entstörung von Telefonanschlüssen,
  • Schaltungen am HVT/KVz,
  • die Herstellung von Endleitungen beim Kunden und
  • die Einrichtung und Konfiguration von Routern und Endgeräten.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen Beruf wie u. a. als Elektroniker/in (Geräte und Systeme), Informationselektroniker/in Schwerpunkt Geräte und Systemtechnik, Mechatroniker/in, Radio- und Fernsehtechniker/in, Kommunikationselektroniker/in, Fernmelde-handwerker/in, Elektriker/in etc.; Auch Berufsanfänger;
  • Gerne auch eine handwerkliche Ausbildung mit Interesse an elektrotechnischen Arbeitsabläufen; Bei artfremden Berufen findet eine entsprechende Einarbeitung und Qualifizierung statt;
  • Führerschein Klasse B

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Die Einrichtung und Entstörung von Telefonanschlüssen,
  • Schaltungen am HVT/KVz,
  • die Herstellung von Endleitungen beim Kunden.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf mit Interesse an elektrotechnischen Arbeitsabläufen; Auch Berufsanfänger;
  • Führerschein Klasse B

Das erwartet Sie

  • Ein Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen Aufgaben und langfristiger Perspektive; Befristung zunächst für 1 Jahr, danach die Möglichkeit der Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Eine professionelle und strukturierte Einarbeitung
  • Wohnortnahes Einsatzgebiet und Firmen-PKW
  • Eine Leistungsorientierte Vergütung mit Prämiensystem. Garantiertes Bruttogrundgehalt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

  • per E-Mail:
    bewerbung@tmtkom.de
  • per Post:
    TMTkom GmbH
    Steinkampstr. 69
    45476 Mülheim a. d. R.